DIE KÖNIGE VON MAROKKO UND SPANIEN SCHREIBEN EIN NEUES KAPITEL IN DER WIRTSCHAFTLICHEN ZUSAMMENARBEIT

Am 13. und 14. Februar 2019 fand die offizielle Reise des Königs und der Königin von Spanien nach Marokko statt. Das Königspaar wurde vom König von Marokko, seine Majestät Mohammed VI, mit einem Tag der Galafeierlichkeiten empfangen. "Es wird immer klarer und wichtiger: Marokko ist ein Pol der Stabilität im Mittelmeerraum. In dieser sehr positiven … DIE KÖNIGE VON MAROKKO UND SPANIEN SCHREIBEN EIN NEUES KAPITEL IN DER WIRTSCHAFTLICHEN ZUSAMMENARBEIT weiterlesen

Advertisements

WIE GEHT ES WEITER MIT DER FÄHRE KANAREN-TARFAYA?

Der Präsident der Kanaren Clavvijo sagte anläßlich einer Wirtschaftsdelegation nach Casablanca am 27.01.2019: "Der neue Hafen von Tarfaya wird für Marokko und die Kanarischen Inseln von entscheidender Bedeutung sein, weil damit eine Verbindung in weniger als zwei Stunden mit dem Schiff möglich ist und der Handel zwischen den Kanarischen Inseln und Südmarokko steigt. Exporte und … WIE GEHT ES WEITER MIT DER FÄHRE KANAREN-TARFAYA? weiterlesen

DIE FAMILIE VON ANTOINE DE SAINT-EXUPÉRY BEGIBT SICH AUF DEN WEG

Hervé und Albane de Saint-Exupéry sind ihren Vorfahren auf der Spur, sie nehmen am Raid Latécoère auf der Linie der Pioniere der Aéropostale teil. Urenkelin und Urenkel von Antoine de Saint-Exupéry folgen den Spuren ihres Großvaters, dem Vater des "Kleinen Prinzen". Sie flogen vom Flughafen Toulouse Francazal im Raid Latécoère, die Piloten müssen von Toulouse … DIE FAMILIE VON ANTOINE DE SAINT-EXUPÉRY BEGIBT SICH AUF DEN WEG weiterlesen

EXISTIERT DIE WESTSAHARA NICHT MEHR?

Wenn Sie die Suchmaschine Google Maps in Marokko auf Ihrem Smartphone starten, sehen die Internetnutzer nunmehr keine Trennlinie mehr zwischen Marokko und der Westsahara. Das marokkanische Territorium hat auf Google Maps keine Trennlinie mehr zur Westsahara, wie die spanische Zeitung ABC feststellt. Andere Webseiten haben die Trennlinie bereits endgültig beseitigt, z.B. die sehr guten Informationen … EXISTIERT DIE WESTSAHARA NICHT MEHR? weiterlesen

FRANKREICH RÄT VOM ÜBERSCHREITEN DES GRENZÜBERGANGS TINDOUF-ZOUERATE AB

Die mauretanischen und algerischen Behörden feierten mit großem Pomp die Eröffnung des Grenzübergangs zwischen Zouerate in Mauretanien und Tindouf in Algerien. Kaum haben die beiden Länder ein für sie wichtiges Ereignis angekündigt, forderten die französischen Behörden ihre Staatsangehörigen unmisverständlich auf, diesen Grenzübergang zu meiden. Es sei die gefährlichste Passage nicht nur in der Region, sondern … FRANKREICH RÄT VOM ÜBERSCHREITEN DES GRENZÜBERGANGS TINDOUF-ZOUERATE AB weiterlesen

EIN ALGERISCH-MAURITANISCHER VERKEHRSKNOTENPUNKT ZUGUNSTEN DER POLISARIO

Algerien und Mauretanien haben am 19.08.2018 ihren ersten Grenzübergang seit der Unabhängigkeit der beiden Länder eröffnet, um die bilateralen Wirtschafts- und Handelsbeziehungen anzukurbeln, teilten die algerischen Medien mit. Der Grenzposten Mustafa Ben Boulaid wurde am 20. August 2018 südlich von Tindouf eröffnet Nach Angaben der offiziellen algerischen Agentur APS kostete der Bau dieses Grenzübergangs (zwischen … EIN ALGERISCH-MAURITANISCHER VERKEHRSKNOTENPUNKT ZUGUNSTEN DER POLISARIO weiterlesen

NEUE FLUGVERBINDUNG DAKHLA-PARIS AB DEM 30. OKTOBER DES JAHRES

Gute Nachrichten für die Tourismusbranche in den südlichen Provinzen. Die Fluggesellschaft Transavia wird die Flugverbindung Dakhla-Paris am 30. Oktober wieder aufnehmen, was die separatistische Polisario-Front mit Sicherheit in Aufregung versetzen wird. Diese Flugverbindung ist das Ergebnis eines Abkommens zwischen dem Ministerium für Tourismus, Luftverkehr, Handwerk und Sozialwirtschaft und dem Flugunternehmen Transavia. Dieses Abkommen wurde sehr … NEUE FLUGVERBINDUNG DAKHLA-PARIS AB DEM 30. OKTOBER DES JAHRES weiterlesen

DAKHLA, EIN MEGAPROJEKT

Bei seinem Besuch in Dakhla Ende Juni 2018 wurde Horst Köhler, dem persönlichen Gesandten des Generalsekretärs der Vereinten Nationen, ein Bericht zur wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung in der Region überreicht. Aus diesem Bericht folgende Zusammenfassung: Straßenbau Als Marokko 1979 Dakhla Oued Eddahab wiedererlangte, hatte die Region nur 160 km Straße. Mehrere Entwicklungsprogramme haben diese Zahl … DAKHLA, EIN MEGAPROJEKT weiterlesen

AIR ARABIA MAROC ERWEITERT INLANDSNETZ

Air Arabia Maroc verstärkt Konkurrenzkampf gegen Royal Air Maroc Die marokkanische Tochtergesellschaft der Low-Cost-Airline Air Arabia hat angekündigt, weitere Flugverbindungen für das Inland anzubieten. Angekündigt sind vier Flugverbindungen, die die entfernteren Regionen mit den Wirtschaftszentren Marokkos verbinden sollen. Die Air Arabia Maroc hat ihr Drehkreuz in Casablanca. Casablanca – Nador Neu ins Streckennetz wird die … AIR ARABIA MAROC ERWEITERT INLANDSNETZ weiterlesen

PK25, EIN NEUES ÖKOHOTEL IN DAKHLA

Eine offizielle Delegation unter der Leitung von Mohamed Lamine Benomar, Wali aus der Region Dakhla Oued Ed-Dahab, Gouverneur der Provinz Oued Ed-Dahab, eröffnete vor kurzem das Ökohotel PK25 in Dakhla, welches die Sclafplatzkapazität der Perle im Süden von Marokko verstärkt. Das PK25 Boutique-Hotel liegt gegenüber von Dakhla Attitude an der Lagune und ist ca. 25 Minuten … PK25, EIN NEUES ÖKOHOTEL IN DAKHLA weiterlesen