WIE GEHT ES WEITER MIT DER FÄHRE KANAREN-TARFAYA?

Der Präsident der Kanaren Clavvijo sagte anläßlich einer Wirtschaftsdelegation nach Casablanca am 27.01.2019: "Der neue Hafen von Tarfaya wird für Marokko und die Kanarischen Inseln von entscheidender Bedeutung sein, weil damit eine Verbindung in weniger als zwei Stunden mit dem Schiff möglich ist und der Handel zwischen den Kanarischen Inseln und Südmarokko steigt. Exporte und … WIE GEHT ES WEITER MIT DER FÄHRE KANAREN-TARFAYA? weiterlesen

Advertisements

DIE EU BESCHLIEßT, DIE SAHARA IN DAS AGRARABKOMMEN AUFZUNEHMEN.

Die Außenminister der Europäischen Union (EU) haben am Montag, 16. Juli 2018, grünes Licht gegeben, die Westsahara auch in das Agrarhandelsabkommen mit Marokko aufzunehmen, wie europäische Quellen bestätigen. Der Beschluss wird sowohl eine zolltarifliche Begünstigung der in die Europäische Union eingeführten Erzeugnisse der Westsahara als auch eine Stärkung des Handels der 28 Mitgliedstaaten mit Marokko … DIE EU BESCHLIEßT, DIE SAHARA IN DAS AGRARABKOMMEN AUFZUNEHMEN. weiterlesen

FISCHEREIABKOMMEN: EU BESTÄTIGT AUFNAHME VON PRODUKTEN AUS DEN SÜDLICHEN PROVINZEN MAROKKOS

Marokko und die Europäische Union sind bei der Erneuerung des Fischereiprotokolls auf derselben Wellenlänge. Nach Aufnahme der Verhandlungen sind Rabat und Brüssel dabei, sich in der Sahara-Frage zu einigen. Am Montag, den 11.06.2018, nahm das Kollegium der Kommissare den Briefwechsel an, der die südlichen Provinzen Marokkos in das Agrarabkommen einbezieht. Dies ist ein wichtiger Schritt … FISCHEREIABKOMMEN: EU BESTÄTIGT AUFNAHME VON PRODUKTEN AUS DEN SÜDLICHEN PROVINZEN MAROKKOS weiterlesen

MAROKKO BEGRÜSST „POSITIVEN TENOR“ DER UN-RESOLUTION

Trump unterstützt marokkanische Autonomiepläne in der Sahara Die marokkanische Regierung begrüßte den "positiven Tenor" der vom Sicherheitsrat der Vereinten Nationen angenommenen Resolution, welche die Mission der Organisation in der Westsahara (Minurso) für sechs Monate erneuerte. Die Resolution, die mit zwölf Ja-Stimmen und den Enthaltungen Russlands, Chinas und Äthiopiens angenommen wurde, fordert Fortschritte in Richtung einer … MAROKKO BEGRÜSST „POSITIVEN TENOR“ DER UN-RESOLUTION weiterlesen

DAS MAROKKANISCH -FRANZÖSISCHE FORUM IN LAÂYOUNE

Die französische Industrie- und Handelskammer in Marokko (CFCIM) und die Region Laayoune-Sakia El Hamra veranstalten am 3. und 4. Mai 2018 in Laâyoune das Wirtschaftsforum Marokko-Frankreich. Mit dem Ziel, die Region Laâyoune-Sakia El Hamra zu fördern, verfolgt das Business Forum Marokko-Frankreich als Ziel, einen effektiven, dynamischen und inhaltsreichen Treffpunkt zu schaffen, welcher marokkanische Unternehmen mit … DAS MAROKKANISCH -FRANZÖSISCHE FORUM IN LAÂYOUNE weiterlesen