MAROKKANISCHE MOTORRAD TOUR

Die Marokkoanische Motorrad Tour (MMT) startete am 8. Juni 2019 in der Stadt Dakhla im Süden Marokkos. Die Veranstaltung ist die erste Tour dieser Art in Marokko und sie endet am 16. Juni 2019 in Casablanca. Ursprünglich war der Wettbewerb eine Initiative des Motorradclubs "Dada's Bike". In Zusammenarbeit mit der Marokkanischen Vereinigung für Motorradtourismus und … MAROKKANISCHE MOTORRAD TOUR weiterlesen

ROYAL AIR MAROC ERÖFFNET FLUGBASIS IN LAÂYOUNE

Die marokkanische Fluggesellschaft Royal Air Maroc (RAM) wird ab dem 11. Juni 2019 eine Flugbasis in Laayoune eröffnen und ein ATR-600-Flugzeug stationieren. Neue Ziele werden angeflogen und verbinden Laâyoune mit fünf weiteren Städten im Königreich sowie den Kanarischen Inseln. Damit profitieren die Kunden von einem Programm mit sechs Routen, die Laâyoune mit Agadir, Dakhla, Marrakesch, … ROYAL AIR MAROC ERÖFFNET FLUGBASIS IN LAÂYOUNE weiterlesen

ERNEUERBARE ENERGIE, BERGBAU UND KLÄRANLAGE

Die Region Laâyoune-Sakia Al Hamra setzt seine Energiewende fort und übernimmt Großprojekte. Erneuerbare Energien, Bergbau, Strom, Kläranlagen.... Die Region ist in Aufruhr. Im Bereich der Solarenergie ist Masen tätig. Bis zum Jahr 2022 wird Masen 10,5 Milliarden DH investieren. Die Kraftwerke Noor Laayoune I und Noor Boujdour I wurden bereits 2018 mit einer Gesamtleistung von … ERNEUERBARE ENERGIE, BERGBAU UND KLÄRANLAGE weiterlesen

ALGERIEN SCHRÄNKT DIE BEWEGUNGSFREIHET DER POLISARIO EIN

Das algerische Regime zieht die Schrauben an: der Polisario - selbsternannte Führung der Sahrawis - werden die algerischen Pässe entzogen, notwendig für deren Reisen nach Übersee. Diese Massnahme verschärft die bereits bestehenden Einschränkungen der Ein- und Ausreise für die in den Lagern von Tindouf lebenden Sahrawis. Die von der so genannten Saharauischen Republik "SADR" ausgestellten … ALGERIEN SCHRÄNKT DIE BEWEGUNGSFREIHET DER POLISARIO EIN weiterlesen

KHENIFISS NATIONALPARK

Khenifiss ist ein Nationalpark im Südwesten Marokkos und liegt in der Nähe von Akhfenir in Richtung Tarfaya an der Atlantikküste in der Region Laâyoune-Sakia El Hamra. Der Nationalpark mit einer Fläche von 1.850 km² wurde zum Schutz der Feuchtgebiete angelegt. Der Nationalpark besteht im wesentlichen aus der Khenifiss-Lagune, der größte Lagune an der marokkanischen Küste, … KHENIFISS NATIONALPARK weiterlesen

TARFAYA WARTET AUF DIE FÄHRE

Jetzt wollte ich es genau wissen. Am 21.04.2019 fuhr ich nach Tarfaya und schaute mir den Hafen etwas genauer an. Alle Strassen fertig, ebenso alle für einen Hafen notwendige Gebäude. Bauarbeiten waren nicht zu erkennen, auch keine Ausgrabungen im Meer. Laut Auskunft ist der Hafen fertiggestellt, eine ofizielle Eröffnung nicht notwendig. Kann es tatsächlich sein, … TARFAYA WARTET AUF DIE FÄHRE weiterlesen

COUSCOUS EL MAGHREB

Marokko, Mauretanien, Algerien und Tunesien haben am 1. April 2019 eine gemeinsame Kandidatur für die Aufnahme von Couscous in die UNESCO-Liste eingereicht. In einer Erklärung gegenüber der Maghreb Arab Press (MAP) betonte die Ständige Vertreterin Marokkos bei der UNESCO, Frau Zohour Alaoui, die Bedeutung der gemeinsamen Kandidatur als symbolischer Schritt des gegenseitigen Verständnisses. Durch ein … COUSCOUS EL MAGHREB weiterlesen

DAKHLA – EIN SPORTPARADIES – IST GASTGEBER DES ERSTEN PADEL INTERCONTINENTAL CUP

Marokko ist auf dem Weg, ein wichtiges Land der Welt Padel zu werden. Es entstehen nicht nur Vereine, sondern das Königreich hat auch angeboten, die erste Ausgabe des Intercontinental Cup of Padel (CIP) vom 15. bis 18. November 2019 in Dakhla auszurichten. Padel ist ein dem Tennis ähnliches Spiel und hauptsächlich in Spanien und Südamerika … DAKHLA – EIN SPORTPARADIES – IST GASTGEBER DES ERSTEN PADEL INTERCONTINENTAL CUP weiterlesen

2. INTERNATIONALE KONFERENZ ZUR ÖKONOMIE DER WÜSTE

Der Internationale Kongress über die Ökonomis der Wüste - Dakhla (ICDED) wird jährlich von der National School of Business and Management (ENCG, Dakhla-Marokko) und dem Regionalrat von Dakhla Oued Eddahab gemeinsam organisiert. Die zweite Konferenz findet am 17. und 18. April 2019 statt und ist Bestandteil einer globalen wirtschaftlichen Transformation, in der die Wüste eine … 2. INTERNATIONALE KONFERENZ ZUR ÖKONOMIE DER WÜSTE weiterlesen

NEUIGKEITEN AUS DAKHLA

Die Französische Industrie- und Handelskammer Marokkos (Chambre Française de Commerce et d’Industrie du Maroc CFCIM) hat am 1. März 2019 ihre neue regionale Vertretung in Dakhla - in Anwesenheit der Behörden der Region Dakhla-Oued Eddahab, afrikanischer Botschafter und eingeladener Persönlichkeiten - eröffnet. Nach der im März 2017 gegründeten Vertretung in Laayoune ist die Einrichtung der Regionaldelegation … NEUIGKEITEN AUS DAKHLA weiterlesen